biolitec® in der Gynäkologie

Minimal-invasive Lasertherapie bei Endometriose

ELLA®


Endometriose – minimal-invasiv behandeln

Endometriose ist eine gutartige, chronische Erkrankung, bei der Gebärmutterschleimhaut aus der Gebärmutter wandert und sich an unterschiedlichen Stellen im Bauchraum ansiedelt. Sie wachsen während des Zyklus und bluten während der Menstruation.

Schätzungsweise 8-15% aller geschlechtsreifen Frauen leiden unter Endometriose. Bei jeder zweiten Frau mit unerfülltem Kinderwunsch findet sie sich.

Da die Krankheit relativ komplex und die Ursachen unbekannt sind, dauert es oft Jahre, bis sie erkannt wird.

Auf dieser Webseite  finden Sie eine Definition der Erkrankung sowie alle bekannten und aktuellen medizinischen Informationen zu Ursachen, Symptomen, Diagnose und Behandlung.